exec_INSERTquery
caller TYPO3\CMS\Core\Database\DatabaseConnection::exec_INSERTquery
ERROR Duplicate entry 'b029c34c53d6790f17e13057ee9138c7' for key 'PRIMARY'
lastBuiltQuery INSERT INTO cache_treelist (md5hash,pid,treelist,tstamp) VALUES ('b029c34c53d6790f17e13057ee9138c7','3','70,69,75,209,74,110,126,131,67,88,89,3','1674881060')
debug_backtrace require(typo3/sysext/cms/tslib/index_ts.php),index.php#28 // TYPO3\CMS\Frontend\Page\PageGenerator::renderContent#212 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->cObjGet#215 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->cObjGetSingle#697 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\TemplateContentObject->render#752 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->cObjGetSingle#128 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentContentObject->render#752 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->cObjGetSingle#107 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->cObjGetSingle#734 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\CaseContentObject->render#752 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->cObjGetSingle#45 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectArrayContentObject->render#752 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->cObjGet#40 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->cObjGetSingle#697 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\CaseContentObject->render#752 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->cObjGetSingle#45 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\CaseContentObject->render#752 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->cObjGetSingle#45 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->cObjGetSingle#734 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\UserContentObject->render#752 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->callUserFunction#41 // call_user_func_array#6664 // tx_ttnews->main_news# // tx_ttnews->init#182 // tx_ttnews->initPidList#358 // TYPO3\CMS\Frontend\Plugin\AbstractPlugin->pi_getPidList#3849 // TYPO3\CMS\Frontend\ContentObject\ContentObjectRenderer->getTreeList#1106 // TYPO3\CMS\Core\Database\DatabaseConnection->exec_INSERTquery#7544 // TYPO3\CMS\Core\Database\DatabaseConnection->debug#218
Aktuelles · AndreasGemeinde Neumünster

KGR: Unser Fokus bis Ende 2018

19. Februar 2017 Infos aus dem KGR Birgit Hostrup (KGR-Vorsitzende)

Liebe Gemeinde, wir möchten gerne darüber informieren, welche Gedanken wir uns im Kirchengemeinderat machen. Als allererstes fragen wir: „Wohin führt uns Gott?“ und „Welches sind die nächsten Schritte, die wir tun sollen?“

Also haben wir fleißig gebetet und gearbeitet. Wir haben die aktuelle Gemeindesituation betrachtet, nach Stärken und Schwächen, Baustellen und Herzensanliegen gefragt und so herausgefunden, welche Schwerpunkte die Gemeindearbeit in den nächsten eineinhalb Jahren haben soll.

Zwei Themen sollen bis Ende 2018 im Fokus stehen:

1. Brücken bauen
2. Kleingruppen

Beides passt auf wundervolle Weise zusammen und dient dem Ziel, Gemeinde in Tungendorf zu bauen. Wir möchten untereinander in der Gemeinde, zwischen den Generationen und Kreisen, innerhalb der Teams, von Mensch zu Mensch, Beziehungen knüpfen und stärken.

Und wir möchten Brücken in den Stadtteil bauen. Brücken zu Nachbarn, zur Schule, Vereinen, Geschäften, der Nachbargemeinde, dem Mehrgenerationenhaus, den KiTas, der Feuerwehr. Von Gruppe zu Gruppe und natürlich besonders von Mensch zu Mensch.

Sichtbares Zeichen für den Wunsch, Brücken zu bauen, ist das „Haus an der Straße“.

Kleingruppen und Hauskreise sind bereits ein wichtiger Teil des Gemeindelebens. Wir möchten Leiter und bestehende Gruppen besonders gut unterstützen und dann das Angebot ausweiten.

Dabei wollen wir lernen, was das heißt, gemeinsam als Christen unterwegs zu sein.

ln den kommenden Wochen werden wir uns im KGR intensiv mit dem Brückenbauen und den Kleingruppen beschäftigen, nach den Osterferien sind vermutlich erste konkrete Schritte überlegt. Über Anregungen aus der Gemeinde speziell zu diesen beiden Themen würden wir uns sehr freuen. Wir halten Euch auf dem Laufenden und grüßen herzlich

Euer Kirchengemeinderat